Bauen und Immobilienkauf

Wohnen im Eigentum ist ein Wunsch, den sich viele Menschen erfüllen wollen. Sei es die schicke Stadtwohnung oder das eigene Haus im Grünen. In Zeiten der Finanzkrise spielen beim Kauf einer Immobilie auch Vorsorgeüberlegungen eine Rolle: Man investiert sein erspartes Geld lieber in fixe Werte, als es am Finanzmarkt zu verlieren. Es ist ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass die eigenen vier Wände einem selbst gehören und man in schlechteren Zeiten keine Sorge haben muss, die Miete nicht mehr zahlen zu können. 

Viele Menschen arbeiten hart und sparen lange, um sich ihren Lebenstraum zu erfüllen. Dieser Traum kann sich schnell in einen Albtraum verwandeln, wenn es Baumängel gibt, der Bau sich verzögert oder die Kosten explodieren. Oder wenn bei einem Immobilienkauf Mängel oder Nachteile erst nach dem Kaufabschluss zum Vorschein kommen.

Streitfälle der Praxis

  • Kostenvoranschläge werden (beträchtlich) überschritten, ohne dass rechtzeitig auf die Überschreitung hingewiesen wird.
  • Verträge werden nicht eingehalten.
  • Baumängel werden nicht behoben.
  • Verzögerungen bei der Baufertigstellung.
  • Ärger mit Handwerker.
  • Probleme mit Bauträgern.
  • Schwierigkeiten mit Versicherungen.

Unser Angebot

Im günstigsten Fall kommen Sie zu uns, bevor Sie eine Immobilie kaufen oder Ihr Bauprojekt verwirklichen. Wir errichten oder prüfen Ihre Verträge und achten darauf, dass Sie optimal abgesichert sind.

Gibt es bereits Streit, unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Für unsere Mandanten verhandeln wir außergerichtliche Lösungen, prüfen die Chancen einer Prozessführung und vertreten in Schlichtungs- und Gerichtsverfahren. Gerne klären wir in einer kostenlosen Ersteinschätzung ab, welche Möglichkeiten in Ihrem Fall bestehen.