Artikel

26.02.2019

Produkthaftung für Fremdkörper in Nahrungsmittel

Produzent von Tiefkühlgemüse haftet für eingebackenes Maschinenteil. weiterlesen

Kategorie: Konsumentenschutz, Produkthaftung

19.01.2019

Klage gegen ARAG wegen Rauswurfs aus Versicherung

Rechtsschutzversicherungen dürfen Kunden nicht einfach kündigen, nur weil sie die Versicherung auch in Anspruch nehmen. Die ARAG hat hier jedoch offenbar eine Hintertüre gefunden: Ein Kunde, der bereits Schadensfälle hatte, wurde...weiterlesen

Kategorie: Versicherungen, Rechtsschutzversicherung, Konsumentenschutz

24.11.2018

Waren richtig retournieren

Die Rabatte rund um Black Friday und Cyber Monday haben viele Menschen zum Einkaufen verlockt. Im Onlinehandel können Konsumentinnen und Konsumenten Waren zurückschicken, die nicht passen und gefallen. Doch was tun, wenn das...weiterlesen

Kategorie: Konsumentenschutz

10.11.2018

Vorsicht bei Privatkäufen im Internet

Auf Plattformen wie Willhaben können Privatpersonen Waren zum Verkauf anbieten. Kunden gehen hier aber ein gewisses Risiko ein. Die Wahrscheinlichkeit, dass das erworbene Produkt nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, ist...weiterlesen

Kategorie: Konsumentenschutz

05.11.2018

Versicherungsschutz bei Burnout

Der Anteil an Berufsunfähigkeitsfällen wegen Burnout Erkrankungen ist in den letzten Jahren angestiegen. Private Berufsunfähigkeitsversicherungen bieten Schutz – außer die Versicherung zahlt nicht. Die Erfahrung zeigt:...weiterlesen

Kategorie: Versicherungen, Berufsunfähigkeits Versicherung

30.10.2018

Urteil: Grobe Fahrlässigkeit der Bank

Die Kanzlei Schumacher hat für eine geschädigte Anlegerin von geschlossenen Fonds vor dem Oberlandesgericht Wien vollen Schadenersatz erstritten. weiterlesen

Kategorie: Anlegerschutz, Banken und Kredit, Immobilien und Schiffsfonds

15.10.2018

Unzulässige Innenprovisionen: OGH zur Aufklärungsverpflichtung nach dem WAG 2007

Die Kanzlei Schumacher konnte in einem Anlegerverfahren eine erste Entscheidung des OGH zur Aufklärungsverpflichtung nach WAG 2007 erreichen. Banken mussten daher jedenfalls nach der seit dem Jahr 2007 geltenden Rechtslage über...weiterlesen

Kategorie: Anlegerschutz, Fehlerhafte Beratung, Banken und Kredit, Immobilien und Schiffsfonds, MPC-Fonds, HCI-Fonds, König & Cie Fonds

30.04.2018

Unzulässige Kündigung durch Rechtsschutzversicherung

Immer wieder versuchen Rechtsschutzversicherer Kunden vor der vereinbarten Laufzeit loszuwerden, bei denen mehrere Versicherungsfälle eingetreten sind oder ein Prozess finanziert werden muss. Oft sind die Kündigungen jedoch...weiterlesen

Kategorie: Versicherungen, Rechtsschutzversicherung